Neues vom TiG: Probenstart für Hamlet

By on 27. Februar 2018

Wir proben eifrig!

Mit William Shakespeares „Hamlet“ wird das Theater im Gärtnerviertel ein unbestrittenes Meisterwerk der internationalen Theatergeschichte auf die Bühne bringen.

Der junge Kronprinz Hamlet findet sich in einer Umgebung wieder, in der kontinuierliche Überwachung und gegenseitiges Misstrauen beständige Eckpfeiler des alltäglichen Lebens bilden. Getrieben vom Willen nach Rache für seinen ermordeten Vater sieht Hamlet nur eine Möglichkeit ein System zu untergraben, in dem Argwohn zur Tugend erhoben wird – die Kunst der Täuschung.Verstellung und Wahnsinn avancieren zuwertvollen Waffen in den Ränkeschmieden des dänischen Hofes.

Begleitet wird die Inszenierung von den Studenten der Universität Bamberg in einer bisher einmaligen Kooperation von Uni und Theater. Gemeinsam mit Dr. Corina Erk aus dem Lehrstuhl für Literatur und Medien sind die Kursteilnehmer des Theorie-Praxisseminars „Theater machen“ in den theatralen Schaffensprozess eingebunden.

 

Termine:

12. April 2018 Premiere, Beginn 20:00 Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr

Ort:

Lagerhalle der Firma upjers im BI-LOG Gebäude, Hafenstr. 13, Bamberg

Kartenvorverkauf:

  • bvd, Langestraße 22, 0951/9808220, bvd online
  • Betten Friedrich, Obere Königstraße 43, 0951/27578
Posted in: Aktuelles, Theater, TIG